Weltgebetstag

 

Das Gebet um geistliche Berufungen ist ein Anliegen der Weltkirche. Es wird jedes Jahr am 4. Sonntag der Ostersonntag, dem sogenannten Gute-Hirten-Sonntag, in den Gottesdiensten der Kirche thematisiert. Zur Vorbereitung gibt es zahlreiche Hilfen für die liturgische Gestaltung und das persönliche Gebet. Sie stehen jeweils unter einem Leitwort, das die Angebote der Gebetsgemeinschaft für Berufe der Kirche und die Berugunspastoral prägt.

 

 

Jahresthema 2018

 

jahresgebet2019

 "Mir geschehe"

 

 

Am 4. Sonntag der Osterzeit, dem 12. Mai 2019 ist der 56. Weltgebetstag für geistliche Berufe.
 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen